Geschichte der Nagelpflege

Geschichte der Nagelpflege

Eine Maniküre oder Pediküre ist der einfachste Weg ein neues Outfit oder seinen Look für die aktuelle Saison aufzuwerten. In letzter Zeit werden Nagelstudios immer beliebter, aber woher kommt die Manie um die Nägel? Standen Nägel schon immer so stark im Fokus wie heute? Scholl wirft einen Blick auf die Geschichte der Nagelpflege und stellt neue Werkzeuge für die Nagelpflege vor.

Alles hat einen Anfang

Schon in der Antike waren gepflegte Nägel Teil der Aristokratie. Im ägyptischen Königreich wurde Henna zum Färben der Fingernägel genutzt um Status zu symbolisieren - auch von Cleopatra. Menschen im alten China hingegen ließen ihre Nägel sehr lang wachsen, um ihren Status und ihre Relevanz zu demonstrieren.

Nach der industriellen Revolution im 19. Jahrhundert entstanden neue Werkzeuge für die Nagelpflege im Zuge der technischen Entwicklung. Die meisten Frauen nutzten Metallstangen, Säure und Scheren um ihre Nägel zu Hause zu pflegen. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts eröffneten in Amerika die ersten Nagelstudios, zu denen aber nur Menschen Zugang hatten, die es sich leisten konnten. Gepflegte Nägel wurden zu einem wichtigen Teil der Mode.

Als im frühen 19. Jahrhundert durch die aufkommende Filmindustrie und glamouröse Hollywood Schauspielerinnen mit perfekt manikürten und lackierten Nägeln zu sehen waren, stieg die Nachfrage nach Nagellack und Maniküre-Utensilien.

 

geschichte-der-nagelpflege-artikel-1-scholl-de

Nagelpflege heute

Eine gute Nagelpflegeroutine ist unverzichtbar, wenn Sie Wert auf glänzende, schöne Nägel legen. Heute ist die Nagelpflege fast so selbstverständlich wie Zähneputzen und die Vielfalt an Nagelstudios und Nagelpflegeprodukten ist groß. Es ist nicht mehr nötig viel Geld in teuren Nagelstudios für eine Maniküre auszugeben. Denn: Es gab noch nie eine so große Vielfalt an Utensilien für die Nagelpflege, die erschwinglich und gleichzeitig hochwertig sind:

Nagelfeile:

Sie können eine einfache Nagelfeile verwenden oder auf aktuellere Produkte zurückgreifen, die dank technologischen Fortschritts jedem zur Verfügung stehen. Scholl brachte erst neulich das Velvet Smooth™ Elektronisches Nagelpflegesystem auf den Markt, sodass Mani- und Pediküren einfacher sind als je zuvor. Um Unebenheiten zu entfernen und den Nägeln einen natürlichen Glanz zu verleihen, enthält das elektronische Nagelpflegesystem drei verschiedene Aufsätze zum Feilen, Glätten und Polieren.

Nagelschere:

Jeder Nagelexperte wird Ihnen bestätigen, dass es wichtig ist, eine separate Nagelschere für die Nägel zu benutzen. Allein aus hygienischen Gründen, aber auch um brüchigen Nägeln vorzubeugen. Es gibt Nagelscheren mit ergonomischem Design für präzises Nagelschneiden, für minimalen Aufwand und hervorragende Kontrolle.

Fußpfeile:

Bei den meisten Menschen kommt es zu einem Aufbau von Hornhaut an den Füßen. Um weiteren Problemen wie z.B. Schwielen vorzubeugen, ist es hilfreich die überschüssige Hornhaut an den Füßen mit einer Fußpfeile zu entfernen.



Beliebteste Produkte


Meistgelesene Artikel

$1 Tage
$2 Std
$3 Protokoll
$4 Zweite
{"en":"New","fr": "Nouveau"}