mit dem Einkaufen fortfahren

Warenkorb (0)

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.

Datenschutz

SCHOLL WELLNESS COMPANY LIMITED
GLOBALE DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Willkommen zur globalen Datenschutzerklärung (kurz „Datenschutzerklärung“) von Scholl’s Wellness Company Limited.

Wir verpflichten uns, Ihre Privatsphäre zu schützen. Diese Datenschutzerklärung gilt für alle unsere Marken weltweit und erklärt, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen, verwenden, offenlegen und schützen und alle Rechte respektieren, die Sie nach Ihrem lokalen Recht genießen.

In dieser Datenschutzerklärung beziehen sich die Begriffe „wir“, „uns“ und „unser“ auf alle Unternehmen von Scholl. Da diese Datenschutzerklärung weltweit gilt, kann es Unterschiede in der Art und Weise geben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten von Land zu Land sammeln, verwenden oder offenlegen. In diesem Fall werden wir Sie über alle spezifischen Verarbeitungsaktivitäten informieren, die in Ihrem Land stattfinden.

Ihre personenbezogenen Daten werden von Scholl’s Wellness Company Limited (mit Sitz in 2, Arlington Square, Downshire Way, Bracknell, RG12 1WA, Vereinigtes Königreich, Europa) oder unserem Scholl Unternehmen in Ihrem Land verarbeitet. In Bezug auf diese Website (www.scholl-fusspflege.de) ist das Unternehmen, das Ihre personenbezogenen Daten erhebt, verarbeitet und weitergibt und somit datenschutzrechtlich Verantwortlicher im Sinne von Art. 4 Nr. 7 der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“):

Scholls Wellness Company GmbH
Wiesenhüttenstrasse 11
60329 Frankfurt am Main
Deutschland

Weitere Informationen über uns, unsere Marken und unsere Präsenz in Ihrem Land finden Sie unter www.scholl.com.

Definitionen

Unter „personenbezogene Daten“ (in einigen Ländern als „persönliche Daten“ oder „persönlich identifizierbare Daten“ bezeichnet) verstehen wir alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen. Dabei handelt es sich nicht nur um persönliche oder private Informationen, sondern auch um Informationen wie Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum und Ihre E-Mail-Adresse.

Unter „sensible personenbezogene Daten“ (in einigen Ländern als „sensible persönliche Daten“ oder „besondere Kategorien personenbezogener Daten“ bezeichnet“ verstehen wir alle persönlichen Informationen über die rassische oder ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, genetische oder biometrische Daten, die zum Zweck der eindeutigen Identifizierung dieser Person verarbeitet werden, Daten über die Gesundheit wie auch Daten über das Sexualleben oder die sexuelle Orientierung einer Person. Dazu gehören auch Informationen über Straftaten oder strafrechtliche Verurteilungen einer Person sowie alle anderen Informationen, die nach den geltenden Datenschutzgesetzen als sensibel gelten.

Kurzübersicht

1. Umfang unserer Datenschutzerklärung

2. Angemessene und rechtmäßige Verarbeitung

3. So erhalten wir Ihre personenbezogenen Daten

4. Für diese Zwecke dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden

5. An diese Beteiligten dürfen wir Ihre persönlichen Daten weitergeben

6. So schützen wir Ihre personenbezogenen Daten

7. Ihre Wahlmöglichkeiten im Bereich Direktmarketing

8. Ihre Rechte

9. Beschwerden

10. So lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten

11. Übertragungen andere Länder

12. So erreichen Sie uns

13. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

1. Umfang unserer Datenschutzerklärung

Unsere Datenschutzerklärung gilt für alle personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsaktivitäten – unter Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung (per Anzeige, Verlinkung oder Verweis) – online oder offline sammeln, verwenden, weitergeben oder anderweitig verarbeiten, so etwa über:

  • unsere Websites;
  • unsere offiziellen Social-Media-Seiten;
  • unsere E-Mails;
  • unsere Apps;
  • unsere Online- und Offline-Kampagnen; sowie
  • Ihre Gespräche und Korrespondenz mit unseren Vertretern.

In diesem Dokument werden unsere Online-Aktivitäten als „Sites“ und unsere Offline-Aktivitäten als „Services“ bezeichnet.

Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass unsere Sites Hyperlinks zu Websites, Apps usw. Dritter enthalten können, die nicht von uns kontrolliert werden und deren Datenverarbeitung nicht unter diese Datenschutzerklärung fällt. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt und die Aktivitäten dieser Websites, Apps usw. Dritter. Da diese Dritten Ihre personenbezogenen Daten erfassen können, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzrichtlinien dieser Dritten zu konsultieren, um mehr über deren Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu erfahren. Sollten aus Ihrer Sicht Inhalte Dritter gegen geltendes Recht verstoßen und wir davon Kenntnis erhalten, werden wir unsere gesetzlichen Verpflichtungen, soweit anwendbar, bzgl. den Hyperlinks erfüllen.

Unsere Websites nutzen Cookies. Nähere Informationen zu diesem Thema finden Sie in unserer Cookies-Richtlinie.

Bitte lesen Sie bei der Nutzung unserer Sites oder Services immer auch unsere Nutzungsbedingungen.

2. Angemessene und rechtmäßige Verarbeitung

In einigen Fällen, wenn es das lokale Recht erfordert, bitten wir Sie möglicherweise um Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zweck.

Wir sammeln, verwenden, veröffentlichen oder verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur dann, wenn dies angemessen und rechtmäßig ist.

Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen möchten, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, Ihnen die von Ihnen angeforderten Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen.

3. So erhalten wir Ihre personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten, die wir von Ihnen direkt erhalten

Erstens können wir Ihre personenbezogenen Daten direkt von Ihnen erhalten, z.B. wenn Sie sich für unsere Newsletter anmelden, sich auf unseren Sites registrieren, ein Produkt bei uns kaufen, eine Umfrage ausfüllen, einen Kommentar oder eine Anfrage abgeben, etwas auf unseren Social-Media-Seiten posten, Direktmarketing abonnieren usw.

Zu den auf diese Weise gesammelten personenbezogenen Daten können gehören:

  • Name;
  • Adresse;
  • E-Mail-Adresse;
  • Benutzername;
  • Telefonnummer (und Aufzeichnungen, wenn Sie unsere Verbraucherleitung anrufen);
  • Kreditkarte oder andere Zahlungsinformationen;
  • Alter;
  • Geburtsdatum;
  • Geschlecht;
  • Informationen zum Produktkauf und zur Verwendung;
  • Haushaltsdaten;
  • Informationen, Feedback oder Inhalte, die Sie in Bezug auf Ihre Marketingpräferenzen zur Verfügung stellen;
  • unter bestimmten Umständen Informationen über Ihre Familie oder andere Personen. In solchen Fällen gehen wir davon aus, dass Sie berechtigt sind, uns diese personenbezogenen Daten mitzuteilen;
  • demografische Informationen; oder
  • alle anderen personenbezogenen Daten, die Sie uns freiwillig direkt zur Verfügung stellen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der oben beschriebenen personenbezogenen Daten ist entweder Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a, b, oder f DSGVO 

Automatisch gesammelte personenbezogene Daten

Zweitens können einige personenbezogene Daten automatisch gesammelt werden, wenn Sie unsere Sites für rein informatorische Zwecke besuchen, die Ihr Browser automatisch an unseren Server übermittelt. Die nachfolgend beschriebenen Daten sind für uns technisch erforderlich, um Ihnen unsere Sites anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten und müssen daher von uns verarbeitet werden. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO

Zu den auf diese Weise gesammelten personenbezogenen Daten können gehören:

  • Informationen über Ihr (Mobil-)Gerät oder Ihren Browsertyp;
  • Sprache und Version der Browsersoftware
  • Ihre IP-Adresse;
  • Ihre MAC-Adresse;
  • Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage
  • Inhalt der Anforderung (besuchte Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • Jeweils übertragene Datenmenge
  • Vorher besuchte Seite

Personenbezogene Daten, die wir aus anderen Quellen erhalten

Schließlich können wir auch personenbezogene Daten über Sie aus anderen Quellen sammeln. Diese anderen Quellen können sein:

  • unsere vertrauenswürdigen Geschäftspartner;
  • Social-Media-Seiten;
  • Verbraucherforschungsinstitute;
  • Auskunfteien;
  • Vermittler, die die Datenübertragbarkeit erleichtern; und
  • andere Mitglieder unserer Gruppe.

Auf diese Weise gesammelte personenbezogene Daten können Ihre Interessen wie Hobbys und Haustiere, Verbraucher- und Marktforschungsdaten, Kaufverhalten, öffentlich beobachtete Daten oder Aktivitäten wie Blogs, Videos, Internet-Postings und nutzergenerierte Inhalte umfassen.

4. Für diese Zwecke dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden

Wir können Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke verwenden, z.B:

  • um, auf der Grundlage Ihres Vertrages mit uns, die Abwicklung und Verwaltung Ihres Einkaufs vorzunehmen, und in diesem Zusammenhang mit Ihnen über Ihren Einkauf zu kommunizieren, Ihre Zahlungen abzuwickeln, die gekauften Produkte und Dienstleistungen zu liefern und Ihnen den notwendigen Kundenservice zu bieten;
  • um Ihnen die Teilnahme an Aktionsangeboten, Gewinnspielen und Umfragen zu ermöglichen;
  • um Ihnen zu ermöglichen, Informationen und Ideen auf unseren Social-Media-Seiten, Foren, Blogs und anderen Kommunikationskanälen auszutauschen, am sozialen Austausch teilzunehmen und über unsere Sites oder die Websites unserer vertrauenswürdigen Geschäftspartner Nachrichten an Freunde zu senden;
  • um Ihre Bedürfnisse besser zu verstehen und Ihnen somit relevantere Informationen zur Verfügung stellen zu können, unsere Unternehmensaktivitäten analysieren und bewerten zu können, neue Produkte testen, entwickeln und bewerten zu können, unsere bestehenden Produkte und Dienstleistungen verbessern zu können, Marktforschung und Audits durchführen zu können, Nutzertrends identifizieren zu können sowie den Grad der Effektivität unserer Marketingkampagnen und den Grad der Zufriedenheit unserer Kunden überprüfen zu können;
  • um Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen zu informieren und Ihnen Werbematerial (wie z.B. Ankündigungen zu neuen Produkten, Werbeaktionen, Sparprogrammen, gemeinsamen Werbeaktionen und anderen Programmen) in Bezug auf unsere Marken und die unserer sorgfältig ausgewählten, vertrauenswürdigen Geschäftspartner zuzusenden, vorbehaltlich Ihrer Zustimmung zu einer solchen Vermarktung, sofern diese nach lokalem Recht erforderlich ist;
  • um unsere Sites zu verwalten und die Erfahrung und den Inhalt unserer Sites auf Ihre früheren Aktivitäten auf unseren Sites abzustimmen und somit Ihre Erfahrung beim Besuch unserer Sites zu personalisieren;
  • um auf Ihre Wünsche oder Anfragen zu reagieren;
  • um mit unerwünschten Produktnebenwirkungen, die Sie uns melden, umzugehen;
  • um unsere Aufzeichnungen im Allgemeinen zu verwalten; sowie
  • um gesetzliche und regulatorische Anforderungen zu erfüllen.

Ihr lokales Recht kann von uns fordern, in dieser Datenschutzerklärung die rechtlichen Grundlagen darzulegen, auf die wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen. In solchen Fällen ist unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten gesetzlich erlaubt, weil:

  • sie für unser berechtigtes Interesse an der effektiven Lieferung von Informationen, Dienstleistungen und Produkten an Sie sowie an der effektiven und rechtmäßigen Abwicklung unseres Geschäfts notwendig ist (stets vorausgesetzt, Ihre Interessen und Rechte überwiegen nicht unser berechtigtes Interesse, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO);
  • sie notwendig ist, um mit Ihnen einen Vertrag über die von Ihnen erworbenen Produkte abzuschließen und unsere Verpflichtungen aus einem solchen Vertrag zu erfüllen, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO);
  • sie erforderlich ist, um alle rechtlichen oder regulatorischen Verpflichtungen zu erfüllen, denen wir unterliegen, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO); und
  • Sie – unter bestimmten Umständen und wenn es das lokale Recht erfordert – zugestimmt haben, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, so z. B. wenn Sie sich für Marketing entscheiden, bzw. dass wir – mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung – sensible personenbezogene Daten, wie z. B. Gesundheitsinformationen, verarbeiten, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO).

5. An diese Beteiligten dürfen wir Ihre persönlichen Daten weitergeben

Gemeinsame Nutzung innerhalb der Gruppe

Für die in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecke können Ihre personenbezogenen Daten ggf. unter den einzelnen Unternehmen und Marken unserer Gruppe ausgetauscht werden. Wie oben erwähnt, gilt diese Datenschutzerklärung für die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten seitens all dieser Unternehmen und Marken.

Drittanbieter

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an vertrauenswürdige Drittanbieter weitergeben, die Ihre personenbezogenen Daten gem. unseren Weisungen verarbeiten, wie etwa an Marketingagenturen (einschließlich Wayin Limited), Marktforschungsunternehmen, E-Commerce-Fulfilment-Partner (einschließlich Moduslink BV), Software und andere IT-Dienstleister (einschließlich Salesforce.com), Händler, die Scholl-Produkte verkaufen, Callcenter, Zahlungsabwickler usw. Diese Drittanbieter sind verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten nur zur Erbringung der von uns angeforderten Dienstleistungen oder anderweitig in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen zu verwenden und es wurden entsprechende Auftragsverarbeitungsverträge mit diesen Dienstleistern abgeschlossen.

    6. So schützen wir Ihre personenbezogenen Daten

    Wir schätzen das Vertrauen, das Sie uns entgegenbringen.

    Wir haben geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbeabsichtigter oder unrechtmäßiger Zerstörung, Einbuße, Veränderung, unberechtigter Offenlegung, unberechtigtem Zugriff sowie vor allen anderen unrechtmäßigen Formen der Verarbeitung zu schützen.

    Beim Erheben oder Übertragen von sensiblen personenbezogenen Daten verwenden wir eine Vielzahl von zusätzlichen Sicherheitstechnologien und -verfahren, um Ihre Daten zu schützen.

    Die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden auf Computersystemen gespeichert, die sich in kontrollierten Einrichtungen befinden, auf die nur eine begrenzte Anzahl von Personen Zugriff hat, die diese Daten zur Erfüllung ihrer Aufgaben und der von Ihnen angeforderten Dienstleistungen benötigen.

    Wenn wir hoch vertrauliche Informationen (z.B. Kreditkartennummern) über das Internet verarbeiten, schützen wir sie durch zusätzliche Verschlüsselung.

    7. Ihre Wahlmöglichkeiten im Bereich Direktmarketing

    Wir können Ihnen in regelmäßigen Abständen kostenlose Newsletter, Umfragen, Angebote und andere Werbematerialien im Zusammenhang mit unseren Produkten und Dienstleistungen zusenden, von denen wir glauben, dass sie für Sie nützlich sind, wenn Sie sich dafür entschieden haben, solche Nachrichten per E-Mail oder auf einem anderen elektronischen Weg zu erhalten (sofern diese aktive Entscheidung nach Ihrem lokalen Recht erforderlich ist).Wenn Sie solche Mitteilungen nicht mehr erhalten möchten, haben Sie immer die Möglichkeit, sich aus dem Verteiler auszutragen, indem Sie den Anweisungen in jeder unserer Direktmarketing-E-Mails folgen oder uns direkt kontaktieren (siehe unsere Kontaktdaten unter „So erreichen Sie uns“ weiter unten).Wo dies nach geltendem Recht zulässig ist, können wir Ihnen Service-Nachrichten senden, die alle Aktualisierungen unserer Datenschutzerklärung deutlich machen (auch wenn Sie sich gegen den Erhalt von Marketing-Nachrichten von uns entschieden haben).

    8. Ihre Rechte

    Abhängig von Ihrem Standort haben Sie möglicherweise verschiedene Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Insbesondere haben Sie unter Umständen das Recht:

    • eine Kopie der personenbezogenen Daten anzufordern, die wir von Ihnen verarbeiten;
    • die Berichtigung unrichtiger personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir von Ihnen verarbeiten;
    • zu verlangen, dass wir die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen verarbeiten, unter den Voraussetzungen des Art. 17 Abs. 1 DSGVO löschen oder die Art und Weise, in der wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden gem. Art. 18 Abs. 1 DSGVO einschränken;
    • die Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen (soweit diese Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht);
    • unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (auch für Direktmarketingzwecke) unter den Voraussetzungen des Art. 21 DSGVO zu widersprechen; oder

      die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Sie oder einen anderen Datenverantwortlichen unter den Voraussetzungen des Art. 20 DSGVO zu verlangen (das „Recht auf Datenübertragbarkeit“).

      Darüber hinaus können wir unter bestimmten Umständen, insbesondere gem. Art. 22 Abs. 2 DSGVO, Ihre personenbezogenen Daten durch automatisierte Entscheidungsfindung, einschließlich Profilerstellung, verarbeiten. Dies kann die Segmentierung und Anpassung der Daten beinhalten, damit wir unsere Kommunikation und Produkte auf Ihre erkannten Bedürfnisse abstimmen können. Abhängig von Ihrem Standort können Sie möglicherweise beantragen, dass keine automatisierten Entscheidungen, einschließlich der Erstellung von Profilen, getroffen werden.

      Wenn Sie diese Rechte ausüben oder verstehen möchten, ob sie auf Sie zutreffen, klicken Sie bitte hier, um ein Online-Anfrageformular auszufüllen und abzuschicken. Alternativ können Sie sich auch über die Kontaktdaten, die Sie im Abschnitt „So erreichen Sie uns“ finden, mit uns in Verbindung setzen.

      9. Beschwerden

      Wenn Sie unzufrieden mit der Art und Weise sind, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten oder einer datenschutzbezogenen Anfrage oder Bitte, die Sie an uns gestellt haben, umgegangen sind, haben Sie das Recht, sich bei Ihrer lokalen Datenschutzbehörde zu beschweren.

      Die zuständige Aufsichtsbehörde für den Verantwortlichen ist:

      Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
      Postfach 3163
      65021 Wiesbaden

      10. So lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten

      Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie dies nötig ist, um die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke oder die für uns geltenden gesetzlichen oder behördlichen Anforderungen zu erfüllen. 

      11. Übertragungen andere Länder

      Ihre personenbezogenen Daten können in andere Länder übertragen und dort verarbeitet werden, wo die Gesetze zur Verarbeitung personenbezogener Daten ein geringeres Schutzniveau aufweisen als in Ihrem Land (so z.B. in Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums bzw. der EU).

      In solchen Fällen werden wir – soweit nach lokalem Recht erforderlich – sicherstellen, dass angemessene technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten existieren. Je nach Standort der Scholl-Einheit, die die relevanten personenbezogenen Daten exportiert, wir die entsprechende Scholl-Einheit eine Datenübertragungsvereinbarung mit dem Datenimporteur abschließen, die auf Standardvertragsklauseln basiert, die von der Europäischen Kommission genehmigt wurden.

      13. So erreichen Sie uns

      Wir freuen uns über Ihr Feedback. Wenn Sie Anmerkungen, Fragen oder Beschwerden bezüglich dieser Datenschutzerklärung oder unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder eines der oben unter „Ihre Rechte“ aufgeführten und in Ihrem Land geltenden Rechte ausüben möchten, können Sie uns eine E-Mail an DE_care@scholl.com schicken.

      Scholl’s Wellness Company Limited
      z.Hd. Scholl Global Privacy Office
      2, Arlington Square, Downshire Way, Bracknell, RG12 1WA
      Vereinigtes Königreich

      Scholls Wellness Company GmbH
      z.Hd. Datenschutzbeauftragter
      Wiesenhüttenstrasse 11
      60329 Frankfurt am Main
      Deutschland

      14. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

      Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt geändert am 31. Mai 2022. Dieses Dokument ist eine Mitteilung an Sie und kein Vertrag zwischen uns. Wir können sie von Zeit zu Zeit ändern oder ergänzen. Wenn wir Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, aktualisieren wir das oben angegebene Revisionsdatum. Die neue geänderte oder ergänzte Datenschutzerklärung gilt ab besagtem Revisionsdatum. Bitte überprüfen Sie immer, ob Sie die neueste Version der Datenschutzerklärung gelesen haben.