Produkte sind verfügbar und werden bis zu deiner Haustüre geliefert!
https://www.scholl-fusspflege.de/pages/lieferung-and-rueckgabe
mit dem Einkaufen fortfahren

Warenkorb (0)

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.

Orthopädische
Einlegesohlen

Schmerzen in Knie, Ferse und im unteren
Rücken können von Ihren Füßen ausgehen.

zurück zu Startseite

Orthopädische Einlegesohlen

Wieso brauche ich die Scholl
In-Balance Einlegesohlen?

Unsere Füße können der Ausgangspunkt für Alltagsbeschwerden von Knie bis Ferse und unterer Rücken sein. Schmerzen von Knie bis Ferse und im unteren Rücken können unser Leben stark beeinträchtigen. Sie haben wahrscheinlich schon viel dagegen probiert, aber haben Sie je daran gedacht, dass Ihre Füße die Quelle Ihrer Schmerzen sein können? Dies ist eine Folge falscher Druckverteilung und unausgewogener Belastung.
Von Natur aus befinden sich stoßdämpfende Strukturen in den Fußen wie z.B. das Fußgewölbe. Diese Strukturen tragen dazu bei dem Druck standzuhalten, der beim Gehen und Stehen entsteht. Wenn man allerdings auf harten Flächen geht und den ganzen Tag auf den Beinen ist, kann die natürliche Stoßdämpfung gestört werden. Dies kann zu einer Fehlstellung der Fußposition und übermäßigem Eindrehen des Fußes führen – und so zu unnatürlichen Bewegungsabläufen. Schmerzen von Knie bis Ferse und im unteren Rücken können die Folge sein.

Deswegen wurden die Scholl In-Balance Einlagen entwickelt: Sie verbessern die Gewichtsverteilung und federn Stöße effektiv ab. Klinisch bestätigte Druckentlastung zur Linderung von Knie- und Fersenschmerzen.

¾ Einlagen bei Schmerzen
von Knie bis Ferse

Die Scholl In-Balance Einlagen wurden gemeinsam mit einem Team von Biomechanikexperten entwickelt um zu helfen Schmerzen von Knie bis Ferse zu linden. Die spezielle Motion Control Struktur optimiert und stabilisiert die Fußstellung und verteilt den Druck um. Die Scholl In-Balance Einlagen unterstützen das Fußgewölbe, um ein übermäßiges Einwärtsdrehen des Fußes zu reduzieren. Die tiefen Fersenschalen und die Fußgewölbestütze reduzieren die Belastungen in der Fußregion und helfen so Schmerzen zu lindern. Klinisch bestätigte Druckentlastung zur Linderung von Knie- und Fersenschmerzen.

Einlegesohlen bei Schmerzen
im unteren Rücken

Die Scholl In-Balance Einlagen wurden gemeinsam mit einem Team von Biomechanikexperten entwickelt um zu helfen Schmerzen im unteren Rücken zu lindern: Dank der Motion Control Struktur wird die Druckbelastung durch eine gleichmäßigere Gewichtsverteilung reduziert und die Fußstellung stabilisiert. Die Fersenschalen mit stoßdämpfender Wirkung reduzieren die Übertragung der Belastung auf den unteren Rücken.

So helfen die Scholl

In-Balance Einlegesohlen!

Druckminderung

Unsere Füße werden bei jedem Schritt belastet. Die In-Balance Einlagen von Scholl helfen Stöße zu reduzieren und abzufedern

Gleichmäßige Gewichtsverteilung

hre Füße halten bis zu 500 Tonnen Druck am Tag aus. Wenn dieser Druck nicht ausgeglichen verteilt ist, kann es zu schmerzenden Druckstellen kommen. Die In-Balance Einlagen passen sich an Ihre Füße an und verteilen das Gewicht gleichmäßiger – für klinisch bestätigte Druckentlastung.

Stabilisierung

Eine Fehlstellung Ihrer Fußposition kann zu unnatürlichen Bewegungsabläufen führen. Das wiederum kann Ihre Füße belasten und der Druck kann in Schmerzen in Ihrem unteren Körper bis hin zum Knie, der Hüfte oder dem unteren Rücken führen. Die In-Balance Einlagen helfen, Ihre Fußstellung zu stabilisieren, um so Ihren natürlichen Laufstil zu unterstützen

Klinisch bestätigte Druckentlastung

Laufen kann Ihre Füße stark belasten und zu Schmerzen in Knien, Fersen und Beinen führen. Die Scholl In-Balance ¾ Einlagen bei Schmerzen von Knie bis Ferse reduzieren diesen Druck dank der Kombination einer tiefen Fersenschale und einer Fußgewöblestütze.

Anwendungshinweise

  • Achten Sie darauf, dass die Einlage gut in den Schuh passt und mit dem Fersenbereich hinten im Schuh anliegt
  • Eine im Schuh vorhandene Einlegesohle muss nicht entfernt werden 
  • Es kann sein, dass sich die Füße erst an die Einlage gewöhnen müssen. Gewöhnen Sie sich gegebenenfalls schrittweise an die Scholl In-Balance Einlagen, indem Sie sie jeden Tag etwas länger und schließlich den ganzen Tag tragen.

Scholl und Diabetes

Wenn Sie an Diabetes oder schlechter Durchblutung leiden, lassen Sie sich bitte von einem Arzt oder Podologen beraten, bevor Sie dieses Produkt verwenden. 

Mach dich bereit für den Sommer und erhalte exklusive Angebote... Nur gültig während des ersten Sommerwochenendes.
Nicht verpassen!
*Bitte beachten Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen