Trockene Füße


Warum werden die Füße so trocken?

Manchmal kann die Fußsohle sehr stark austrocknen, die Haut wird trocken, rau oder sogar rissig. Ursachen dafür gibt es viele: das wärmere Wetter in den Sommermonaten, empfindliche Haut oder scheuernde Schuhe. Schrunden sollten schnell behandelt werden, da sich die Risse sonst bis in tiefere Hautschichten fortsetzen können, was besonders an den Fersen zu Schmerzen und einem brennenden Gefühl führen kann. 

Was tun gegen trockene Haut?
Um trockener, rissiger Haut vorzubeugen, sollten Sie ein Peeling verwenden, das die abgestorbenen Hautzellen entfernt und die Haut schön weich macht. Anschließend tragen Sie eine Feuchtigkeitscreme auf, die Inhaltsstoffe wie Harnsäure, Aloe Vera und Keratin enthält und die Haut wieder mit Feuchtigkeit versorgt.

Hier erfahren Sie mehr über die Scholl-Produkte für trockene Füße