Nagelpilzinfektion


Wie entsteht eine Nagelpilzinfektion?

Onychomycosis, eine Nagelpilzinfektion, tritt häufig auf und wird durch eine bestimmte Pilzart unter der Nageloberfläche verursacht. Der Pilz kann durch direkten Kontakt oder über Teppiche, Socken, Schuhe und Strümpfe von Mensch zu Mensch weitergegeben werden. Diese Mikroorganismen wachsen und gedeihen in einer feuchtwarmen Umgebung, beispielsweise in Gemeinschaftsduschen, Turnhallen und Schwimmbädern. Auch die feuchte und dunkle Umgebung in den Schuhen ist für einen Nagelpilz ideal.

Wie erkennt man eine Nagelpilzinfektion?
Gesunde Nägel sind glatt, rosig und haben an der Spitze einen schmalen weißen Rand. Bei einer Pilzinfektion ändern sich hingegen Farbe und Aussehen. Zu Beginn ist nur ein kleiner Teil des Nagels betroffen und verfärbt sich - bei einer Infektion kann er weiß, gelb bis braun, grün oder sogar schwarz werden. Wird die Infektion nicht behandelt, so kann sie tiefer in den Nagel vordringen. Der Nagel wird dicker oder schuppig, es kommt zu Schmerzen und Beschwerden und in manchen Fällen kann sich der Nagel sogar ablösen. 

Wichtig ist, dass die Nagelpilzinfektion behandelt wird, damit sie sich nicht auf einen größeren Bereich des Nagels oder auf die anderen Nägel ausbreitet. Sie können Ihren Arzt darauf ansprechen oder spezielle Produkte zur Behandlung anwenden.

Wie behandelt man eine Nagelpilzinfektion?
Um einer Nagelpilzinfektion vorzubeugen, sollten Sie Ihre Füße im Schwimmbad, in Duschräumen oder Umkleidekabinen immer mit Badeschuhen oder Flip-Flops vor direktem Bodenkontakt schützen. 

Versuchen Sie auch immer, die Füße trocken zu halten: tragen Sie atmungsaktive Schuhe und Socken, die den Schweiß aufnehmen, und wechseln Sie sie oft, besonders wenn es warm ist. 

Die Behandlung einer Nagelpilzinfektion kann langwierig und aufwändig sein. Achten Sie darauf, dass die gesunden Nägel nicht auch infiziert werden:
- Waschen Sie sich immer die Hände, nachdem Sie einen infizierten Nagel angefasst haben
- Sterilisieren Sie die zur Nagelpflege benutzten Werkzeuge
- Verzichten Sie auf Nagellack und falsche Nägel, da diese die Ausbreitung der Pilzinfektion fördern

Bei einer schwachen Nagelpilzinfektion können Sie Produkte verwenden, die eine für die Pilze ungünstige Umgebung schaffen, das Problem beseitigen und eine Ausbreitung der Infektion verhindern.

Hier erfahren Sie mehr über die Scholl-Produkte zur Behandlung der Nägel