Haltung


Gute Haltung ist so wichtig!

Wer richtig geht, minimiert die Belastung und den Druck auf die Knie, die Fersen und den unteren Rücken. Jeder Schritt setzt sich aus verschiedenen Bewegungen zusammen: die Ferse berührt den Boden zuerst, dann wird der Fuss abgesenkt, die Ferse hebt sich, die Zehen drücken gegen den Boden und heben den Körper an. Sobald die Ferse den Boden berührt hat, dreht sich der Fuss einwärts - diese Bewegung wird als Pronation bezeichnet, und eine Überpronation kann allmählich zu einer Abflachung des Fusses und einer Fehlstellung der Gelenke führen.

Wie kann man die Haltung verbessern?
Um eine Überpronation zu korrigieren und den Druck und die Belastung erfolgreich zu verteilen, empfehlen wir die Verwendung von Orthesen und Einlagen, oder von Schuhen mit einem speziellen biomechanischen Design. Unser Scholl-Sortiment mit orthopädischen Einlagen kann sich der Form Ihrer Fusssohlen anpassen, Ihre Haltung und die Ausrichtung der Fussgelenke korrigieren - so erhalten Sie die natürliche und richtige Unterstützung und lindern die Schmerzen in den Knien, Fersen und im unteren Rücken.