Hornhaut Pflaster

Produktvorteile

  • Gezielter Einsatz bei Hornhautbildung an Fußsohlen und Fersen
  • Wirkstoffhaltigen Pflaster entfalten ihre Wirkung unmittelbar auf der Hornhaut
  • Umgebende Hautpartien werden nicht beschädigt
  • Sofortige Schmerzlinderung
  • Haften besonders sicher

Packungsinhalt: 4 EA

Produktbeschreibung

Aufgrund hoher Belastungen oder falschem Schuhwerk kann es zu verstärkter Hornzellenbildung, genannt Hyperkeratose, kommen. Hornhaut ist gut daran zu erkennen, dass die Haut an dieser Stelle einen Gelbstich aufweist. Als Folge kommt es zu unschönen Hautstellen, schmerzhaften Verdickungen der Hornhaut und Haltungsstörungen durch „Schonbewegungen“. Die Scholl Hornhaut Pflaster erlauben einen gezielten Einsatz bei Hornhautbildung an Fußsohlen und Fersen. Die wirkstoffhaltigen Pflaster entfalten ihre Wirkung unmittelbar auf der Hornhaut, ohne die umgebenden Hautpartien zu beschädigen. Die weichen Druckschutzpflaster schützen die Fußsohlen und sorgen für sofortige Schmerzlinderung. Die Scholl Hornhaut Pflaster haften besonders sicher, der Klebstoff wurde dermatologisch getestet. Das 2-Pflaster System verhindert die Ausdehnung der Wirkstoffe auf die die Hornhaut umgebende Haut.

38,00 mg Salicylsäure (ph.EUr.), 4,4'-Sulfandiylbis (2-tert-butyl-5-methylphenol), Poly(1-ethoxyethylen), Titandioxid, dickflüssiges Paraffin, Eisen(III)-oxid, Eisen (II,III)-oxid.

Nicht über 25° lagern.

Die zu behandelnde Hautstelle sollte gründlich gereinigt und abgetrocknet werden. Wirkstoffhaltiges Pflaster aus der Klarsichtfolie abziehen. Anschließend das wirkstoffhaltige Pflaster mit der Klebeseite nach unten auf die verhornte Hautstelle kleben und das Druckschutzpflaster darüber kleben. Wirkstoffhaltiges Pflaster täglich wechseln. Die im wirkstoffhaltigen Pflaster enthaltene Salicylsäure weicht die Hornhaut auf. nach etwa 3-4 Tagen kann die erweichte Hornhaut nach einem warmen Fußbad entfernt werden. In hartnäckigen Fällen die Behandlung wiederholen. Kinder sollten nicht mehrere Pflaster gleichzeitig anwenden.

Das Hornhaut-Pflaster darf nicht mit den Schleimhäuten in Berührung kommen, insbesondere Kontakt mit den Augen vermeiden. Bei Diabetes oder schweren Durchblutungsstörungen nur mit ärztlicher Erlaubnis anwenden. Nur zur äußerlichen Anwendung. Außer Reichweite von Kindern aufbewahren. Bitte Packungsbeilage beachten.

Product Code: 4006671002011