10 Tipps für Nägel mit einem Wow-Effekt – das Geheimnis von schönen glänzenden Nägeln

 

Sie wollen glänzende Nägel so perfekt gepflegt und wunderschön wie nach einem Besuch im Schönheitssalon? Kein Problem! Mit diesen 10 einfachen Tipps, auf die Insider schwören, ist es ganz einfach.

  1. Schützen Sie sich: Tragen Sie Handschuhe beim Putzen, um Ihre Hände und Nägel zu schützen. Chemische Reinigungsmittel können die Hände und die Oberfläche Ihrer Nägel austrocknen. Durch die Dehydration werden sie anfälliger und brechen schneller.
  2. Ernähren Sie sich richtig: Wenn Sie sich starke, gesunde Nägel wünschen, werfen Sie einen Blick auf Ihre Ernährung. Nehmen Sie ausreichend essentielle Fettsäuren zu sich. Diese kommen vor allem in Lachs, anderem fettreichen Fischen und Leinöl vor und verhindern, dass Ihre Nägel spröde und trocken werden. Achten Sie auch darauf, dass sie genug zinkhaltige Nahrungsmittel zu sich nehmen, wie beispielsweise Fleisch, Fisch und Milchprodukte. Dadurch werden zudem die kleinen weißen Flecken auf den Nägeln verhindert, die von Zeit zu Zeit erscheinen.
  3. Schneiden Sie Ihre Nägel richtig: Um eingewachsene Nägel zu vermeiden, ist es wichtig, dass Sie Ihre Nägel richtig kürzen. Fußpflegeexperten empfehlen die Verwendung eines richtigen Nagelknipsers wie der Scholl Nagel-Clip. Schneiden Sie Fußnägel gerade und nicht zu kurz ab. Achten Sie darauf, die Kanten nicht zu spitz abzuschneiden, da die Nägel sonst durch Einwachsen Probleme verursachen können.
  4. Abfeilen: Eine Nagelfeile ist eines der wichtigsten Werkzeuge in Ihrem Nagelpflege-Set. Feilen Sie Ihre Fußnägel vorsichtig mit einer Nagelfeile nach dem Schneiden um scharfe Kanten zu glätten. Das Scholl Velvet SmoothTM elektrische Nagelpflegesystem besitzt drei verschiedene Aufsätze zum Feilen, Glätten und Polieren. Es ist sowohl für Fuß- als auch für Fingernägel geeignet.
  5. Polieren: Sie wünschen sich glänzende und gesund aussehende Nägel? Dann ist das Polieren Ihrer Nägel ein Muss, da die Nageloberfläche dabei jedes Mal geglättet wird und ein super glänzendes Finish erhält. Unser Scholl Velvet SmoothTM elektrisches Nagelpflegesystem verfügt über einen separaten Polieraufsatz, der Ihren Nägeln ein gesundes, gepflegtes Aussehen verleiht.
  6. Schneiden Sie nicht Ihre Nagelhaut: Versuchen Sie, das Schneiden der Nagelhaut zu vermeiden, da dies möglicherweise Infektionen im Nagelbett verursachen kann. Falls Sie die Nagelhaut pflegen möchten, weichen Sie Ihre Haut in einem sanften warmen Wasserbad ein und verwenden Sie anschließend einen Nagelhautschieber.
  7. Vermeiden Sie die Verwendung von Aceton: Das regelmäßige Tragen von Nagellack lässt die Nägel zwar schön aussehen und die vielen im Handel erhältlichen Farben laden zum Experimentieren ein. Jedoch sollten Sie darauf achten, dass Sie beim Abtragen des Lacks einen Nagellackentferner ohne Aceton verwenden, vor allem, wenn Sie bereits unter brüchigen Nägeln leiden. Denn dieser trocknet die Nägel zusätzlich aus.
  8. Bleiben Sie natürlich: Tragen Sie künstliche Nägel aus Acryl oder Gel nur für ein paar Wochen und lassen Sie Ihre Nägel in der restlichen Zeit natürlich. Je mehr Chemikalien Ihre Nägel ausgesetzt sind, desto schwächer und anfälliger werden sie. Verwöhnen Sie Ihre Nägel stattdessen mit einer Maniküre Zuhause, damit Ihre Nägel glänzend aussehen und Sie sicherstellen können, dass diese gesund und gepflegt aussehen.
  9. Verwenden Sie Öl: Wenn Ihre Nägel trocken oder bruchanfällig sind, empfehlen wir die Verwendung eines feuchtigkeitsspendenden Nagelöls vor dem Schlafengehen. Dieses sollten Sie jeden Abend in Ihre Nägel einmassieren. Das Scholl Velvet Smooth™ Nagelpflegeöl mit seiner exklusiven Rezeptur mit 7 Ölen pflegt Nägel und Nagelhaut und versorgt sie mit Feuchtigkeit.
  10. Achten Sie auf Ihre Nägel: Veränderungen auf Ihren Nägeln können auf eine Pilzinfektion hinweisen. Halten Sie Ausschau nach gelben oder bräunlichen Verfärbungen des Nagels, weißen Punkte auf der Nageloberfläche und beobachten Sie ob Ihre Nägel brüchiger und spröder werden.