Sagen Sie Hornhaut den Kampf an mit dem Scholl Velvet Smooth™ Hornhautentferner

 

Das Leben fordert unsere Füße jeden Tag, dennoch schenken wir ihnen nicht so viel Aufmerksamkeit, wie sie verdienen. Unsere Füße haben ihre eigenen Abwehrmechanismen, welche allerdings nicht zu den effektivsten gehören.

Zum Beispiel bildet unser Körper Hornhaut als Schutz vor konstanter Reibung und Druck. Würde sich keine Hornhaut bilden, würde die Haut reißen und beginnen zu bluten. Dennoch können Schwielen unangenehm, schmerzhaft oder auch einfach unschön sein. Schwielen treten häufig auf, aber mit dem richtigen Hornhautentferner können Sie diese zu Hause behandeln.

Unter Druck

Schwielen entstehen an Hautstellen, die häufig Druck und Reibung ausgesetzt sind. Die Haut baut sich auf und wird rauer als an anderen Stellen. Wenn die Haut zu dick wird, beginnen die Schwielen besonders unter zusätzlichen Druck durch das eigene Körpergewicht zu schmerzen. Das kann das Laufen schmerzhaft machen. Schwielen können sich überall am Fuß bilden: an der Ferse, am Fußballen, seitlich und an den Zehen. Falls Sie viel barfuß laufen oder unpassende Schuhe tragen, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass sich Schwielen bilden.

Schwielen sind oft gelblich, während trockene Haut an den Füßen weiß oder bei Irritation rot und juckend ist.

Entwickeln Sie eine Routine

Um zu verhindern, dass sich die Schwielen verschlimmern, ist es wichtig verhärtete Haut mit einem Hornhautentferner abzufeilen. Dabei kann Ihnen eine feste Routine in puncto Fußpflege einige Unannehmlichkeiten ersparen. Im ersten Schritt werden abgestorbene Hautzellen entfernt, um den Druck zu verringern.

Der Scholl Velvet Smooth™ Express Pedi mit Diamantenpartikeln eignet sich perfekt als Hornhautentferner, da er sanft abgestorbene Hautzellen entfernt – und all das wesentlich schneller und effektiver als ein manueller Hornhautentferner. Durch den Sicherheitsstopp können Sie Schwielen sicher und sanft entfernen. Je nach Schweregrad der Schwielen stehen 3 unterschiedliche Rollenaufsätze zur Auswahl.

Nach dem Entfernen der Schwielen ist es ratsam weiterhin regelmäßig trockene Haut und leichte Hornhaut zu beseitigen, um Neubildungen zu vermeiden.

Nach dem Hornhautentfernen sollten Sie die Füße mit einer Feuchtigkeitspflege versorgen, um die Bildung von Hornhaut und Schwielen zu erschweren, z.B. mit der Scholl Velvet Smooth  Feuchtigkeitscreme.

Warten Sie nicht bis Probleme auftreten, sondern schenken Sie Ihren Füßen regelmäßig die Aufmerksamkeit, die sie verdient haben.